Winterreifenpflicht in Österreich

Lkw müssen Winterreifen auf mindestens einer Antriebsachse montiert haben. Die Reifen müssen eine Mindestprofiltiefe von sechs Millimetern bei Diagonalbauweise und fünf Millimetern bei Radialreifen aufweisen. Schneeketten sind für mindestens zwei Antriebsräder verpflichtend mitzuführen. Diese Verpflichtung gilt jährlich, unabhängig von den tatsächlichen Witterungsbedingungen, bis zum 15. April.

Zurück