Informationsveranstaltung zur Gewinnung von Berufskraftfahrern

Ort: Dortmund

Mit Blick auf die drängende Fachkräfteproblematik findet am 28.03.2017 in der IHK zu Dortmund eine Informationsveranstaltung zur Gewinnung von Berufskraftfahrern auf herkömmlichen und alternativen Wegen statt. Schwerpunktthemen der Veranstaltung sind der Weg zum Ausbildungsbetrieb, Unterstützungsangebote der Industrie- und Handelskammern, Beschäftigung von Flüchtlingen, Angebote der Agenturen für Arbeit und Jobcenter sowie Ideen regionaler Initiativen.

Die Infoveranstaltung ist eine Pilotveranstaltung, die auf intensiven Gesprächen der Verbände der Straßenverkehrswirtschaft mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, die Bundesagentur für Arbeit, der SVG-Zentralorganisation sowie mit ver.di basiert. Weitere Veranstaltungen in anderen Regionen sind zwar grundsätzlich vorgesehen, wann diese folgen werden, ist derzeit aber nicht absehbar.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung am 28.03.2017 in Dortmund ist eine Mitgliedschaft im VVWL nicht Voraussetzung. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 20.03.2017. Hier finden Sie Programm und Faxantwort, oder melden Sie sich per E-Mail bei eul@vvwl.de an.

Eine Anmeldebestätigung erfolgt nicht. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Zurück